News

Planktonuntersuchung an der Lechstaustufe 6

Der Lech verändert sich zunehmend vom ursprünglichen Salmonidengewässer hin zu einem Mischbiotop, in welchem andere Fischarten mehr und mehr dominieren. Dafür verantwortlichen sind im Wesentlichen die Veränderungen des Gewässers durch den Be-trieb der Wasserkraftwerke. Das betrifft das u.a. das Strömungsgeschehen, das Tempera-turklima, die Sedimentbeschaffenheit sowie den Nährstoffgehalt.

Weiterlesen …