Renaturierung am Hühnerbach

von Helmut Auhorn

Seit 15 Jahren, jeweils im Frühjahr und Spätherbst, ist eine Gruppe von KFV-Fischern damit beschäftigt, an dem gepachteten Teilstück des Hühnerbachs eine Renaturierung durchzuführen.

Hierbei sind im Vordergrund die ehemals von Anliegern begradigten Mäander wieder herzustellen und die abgebrochenen Uferstreifen durch Faschinen zu befestigen.

An einigen bereits abgesackten Uferstreifen ist es auch erforderlich durch eine Bepflanzung mit Schwarzerlen ein weiteres Absacken zu verhindern.

Allein in den letzten 3 Jahren hat die „Hühnerbach-Gruppe“ für diese Maßnahmen 315 Arbeitsstunden geleistet.

 

tl_files/news/Huehnerbach_Renaturierung/Huehnerbach_Renaturierung_1.jpg

 

 

tl_files/news/Huehnerbach_Renaturierung/Huehnerbach_Renaturierung_2.jpg

Zurück